starnet/media/gallery/BilderHP/banner_neu.jpg  
 
Aktuelles Die Schule Förderverein An die Schüler Das Kollegium An die Eltern Sonstiges Kontakt  
    Location: An die Eltern -> Schülerlotsen
 
Aktuelles
Die Schule
Förderverein
An die Schüler
Das Kollegium
An die Eltern
 
 
Informationen
Einschulung
Elternvertreter
Schulelternrat
Kindergarten - Grundschule
Konzept Sprachförderung
Schullaufbahnempfehlung
Schülerlotsen
Sonstiges
Kontakt

Lotsenplan für das Schuljahr 2017/2018


 Vielen Dank an alle freiwilligen Lotsenhelfer

Wir haben großes Interesse daran, dass alle Kinder die Straße sicher überqueren können!

Zeiten

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

7.50 Uhr

bis

8.25 Uhr


Elke Brau
Tel.: 93 26 26

(Kl. 2a)


Karoline Bruns
Tel.:

(VK)


Natascha Kutscher
Tel.:

 (Kl. 3a)


Christine Soja
Tel.: 015907077333

(Kl. 3c)


Christine Soja
Tel.: 015907077333

(Kl. 3c)


Heike Gerdes
Tel.:

(Kl. 1c)


 

 


Gesa Bruns
Tel.: 93 49 16

(Kl. 4b)

 

Maren Janssen
Tel.: 918429

(Kl. 1c)

Kerstin Ranke
Tel.: 93 67 66

(Kl. 2c)

 


Sabine Kröger
Tel.: 91 80 250

(Kl. 4b)

 

12.10 Uhr

bis

12.25 Uhr



Ralph Beckmann

Tel.: 04920-91 29 35 Tel.: 0178-2968083

(Kl. 2b)

 

 

 

 





Lotsendienstplan : Sabine Kröger Tel.: 91 80 250 oder Handy: 0173-8277441

                                                                                                   

 Unsere Schülerlotsen 2016/17:


von links nach rechts:
Ralph Beckmann, Nadine Tjaden, Yvonne Bendler, Mandy Granzin, Christine Soja, Elke Brau, Tamara Quint, Polizeiberkommissar Ingo Bieneck, Sabine Kröger (
Organisatorin)

 


Vor Schulbeginn und nach Schulschluss sind sie schon von weitem zu erkennen in ihren neongelben Jacken: Unsere Schulweghelfer. Sie helfen den Kindern bei Wind und Wetter sicher über die Straße. Ihr Einsatz ist ehrenamtlich, freiwillig und unentgeltlich.

Auch in der Schule Im Spiet sind sie täglich im Einsatz. Doch vorher werden sie von Polizeioberkommissar Ingo Bieneck in einer mehrstündigen Schulung gründlich auf ihre Arbeit in Theorie und Praxis vorbereitet. Dabei lernen sie wichtige Regelungen und verkehrsrechtliche Bestimmungen aus der StVO  kennen, ferner die verschiedenen Elemente des Straßenverkehrs und das Einschätzen von Geschwindigkeiten, Anhalte- bzw. Bremswegen von Fahrzeugen. Doch nicht nur Wissen pauken steht auf dem Programm: Viel Wert legen die Ausbilder auch darauf, dass die Schülerlotsen sich umsichtig verhalten und ihrer Tätigkeit konzentriert und verantwortungsbewusst nachgehen – denn andere Menschen müssen sich auf sie verlassen können. 

 

  zuletzt bearbeitet am 20-09-2017